Ecuador - Diablada Pillareña - Galapagos Center
54175
post-template-default,single,single-post,postid-54175,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.14, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive,"> <!-- Google Tag Manager (noscript) --><br style="display:none;
 

Ecuador – Diablada Pillareña

popular-events-ecuador-diablada-de-pillaro

Ecuador – Diablada Pillareña

Stadt Píllaro

Dieses traditionelle Fest findet ab 12.30 Uhr im Zentrum von Píllaro statt. Es sind Abgeordnete der Gemeinde und mehrerer Tourismusbehörden anwesend.

 

Es gibt Teilnehmer, die sich schon weit im Voraus auf das Event vorbereiten. Wie zu Beispiel, Mitglieder der Tanzgruppe La Gallada des Kantons Píllaro, eine anerkannte Gruppe welche jedes Jahr teilnimmt. Ungefähr 40 Mitglieder nehmen an dem Umzug teil, auch die Tanzschule der Gemeinde Píllaro und die Nachbarschafts Truppe Rocafuerte.

 

Diablada pillareña-ecuador cultural events

Diejenigen, die den Charakter des Teufels repräsentieren, haben Ihren ganz eigenen Tanzstil und zeigen stolz Ihre Verkleidung. Der Umzug wird von örtlichen Orchestern mit traditioneller Musik begleitet.

 

Über einen Teilnehmer der Diablada Pillareña: wird gesagt, dass eine Person, wenn er einmal teilnimmt, zwangsläufig zwölf Jahre hintereinander wieder dabei sein muss. Die Legende erzählt da sonst die Teufel ihn hohlen kommen.

 

Die Stadt Pillaro liegt kurz vor der Stadt Ambato und man erreicht sie von Quito aus über den South Panamerican Highway in etwa zwei Stunden. Auf der Fahrt dorthin bekommt man die imposanten Berge, Cotopaxi, Ilinizas, Corazon, Tungurahua den Chimborazo und manchmal auch den Sangay zu sehen.

 

Es ist definitiv eine besondere Gelegenheit, mehr über die Bräuche und Traditionen des Landes der vier Welten zu erfahren. Eine merkwürdige Tatsache ist außerdem, dass man an diesem Ort, wenn man über Gastronomie spricht, die Ente im Schlamm verköstigen kann.

 

In einem zukünftigen Blog werde ich ausführlicher darauf eingehen, worum es sich bei der Ente im Schlamm handelt.

 

Write by: Pedro Armendariz



Wir Lieben Was Wir Tun!