Ecuador Magische Tour 3 - Galapagos Center
52593
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-52593,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.14, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive,"> <!-- Google Tag Manager (noscript) --><br style="display:none;
 

Ecuador Magische Tour 3

Ecuador Magische Tour 3

Erleben Sie die Herausforderung, 4 Welten voller Kultur, Natur und Biodiversität

Ankunft in QUITO: Sie werden am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel in Quito gefahren.

 

REISEROUTE

Tag 1: Quito Stadtführung + Museum Guayasamin

Frühstück und Besichtigung der Kirchen: Plaza de la Independencia, Sagrario, Compañía, San Francisco, Panecillo und Basílica und das Museum des bekannten ecuadorianischen Mahlers Guayasamin.

 

Tag 2: Äquator-denkmal Mitad del mundo:

Wir fahren weiter zum Vulkankrater Pululahua, einer der wenige bewohnten Vulkankrater weltweit. Im Restaurant, welches am Kraterrand liegt wir das Mittagessen serviert.

Nach dem Mittagessen besuchen wir das Äquator-denkmal und beenden unsere Tour im Intiñan Museum. Hier können Sie an einer Reihe von Experimenten teilnehmen, die nur bei Latitude 0 ° durchgeführt werden können. Rückfahrt nach Quito, Abendessen im Restaurant Vista Hermosa oder URKO Restaurant.

Unterkunft in Quito.

Tag 3: Schokoladenroute zu Besuch in Pahuma und Mindo Cloud Forest

Nach dem Frühstück fahren wir zu der Pahuma Reserve. Die im Nebelwald gelegene Lodge hat einen herrlichen Ausblick auf drei Wasserfälle. Rund um die Lodge gibt es zahlreiche Wanderwege, hier können Sie die Vielzahl von Pflanzen, Orchideen, Bromelien, Moosen und Farnen bestaunen die in diesem wunderschönen Nebelwald wachsen.

Anschließend geht es weiter zu Quetzal Mindo wo Sie den Prozess der Herstellung von Schokolade von der Kakaobohne bis zur fertigen Tafel beiwohnen können.

Nach dem Mittagessen  vor Ort, setzen wir unsere Route zum Bellavista Cloud Forest fort.

www.bellavistacloudforest.com Beobachtung von Kolibris.

Rückfahrt nach Quito

Abendessen Vista Hermosa Restaurant oder URKO Restaurant

Übernachtung in Quito.

 

Tag 4: Cotopaxi National Park

Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Süden vorbei an den wunderschönen Bergen der Anden zum Nationalpark Cotopaxi. Genießen Sie den Tag fernab vom Trubel der Stadt. Die Tour beinhaltet: Lunchbox, Transport und Guide.

Tag 05-06-07-08-09: GALAPAGOS INSELN

 

Tag 09-10: Hacienda Molino San Juan & indigener Markt in Otavalo.

Das Städtchen Otavalo liegt wunderschön umringt von spektakulären Bergen in den Anden. Hier findet einer der meist besuchten indigenen Märkte Lateinamerika statt, reich an Traditionen und Gebräuchen, der es Ihnen ermöglicht, die typischen und farbenfrohen Handwerksgegenstände zu bewundern und einen Einblick zu bekommen in das Leben der Otavaleños.

 

Auf dem Weg nach Otavalo halten wir kurz im Dorf Guayabamba und am Aussichtspunkt auf den See San Pablo, genießen die Landschaft und probieren die für die Region typischen „Biscochos“.

 

Anschließend machen wir Halt bei einer Weberei in Peguche, um die Herstellung der lokal handgefertigten Produkte, Souvenirs und Klamotten zu sehen .

 

Ankunft in Otavalo und Besuch des farbenfrohen Marktes.

 

Mittagessen im Dorf Cotacachi auf dem Weg zur wunderschönen Lagune von Cotocachi.

 

Weiter zur Hazienda San Juan wo wir zu Abend Essen und übernachten.

Ende unseres Services:  Unser Fahrer wird Sie zum Flughafen bringen, um Ihren Flug nach Hause zu bekommen.

BUCHEN SIE JETZT
GALAPAGOS CENTER EXPEDITIONEN HILFT IHNEN gerne, Ihre Flüge von QUITO oder GUAYAQUIL

zu buchen!

Tags
Äquator-denkmal, ecuador trip

Wir Lieben Was Wir Tun!