Ecuador Magische Tour 2 - Galapagos Center
52523
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-52523,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.14, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive,"> <!-- Google Tag Manager (noscript) --><br style="display:none;
 

Ecuador Magische Tour 2

Ecuador Magische Tour 2

Ankunft in QUITO Sie werden am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel in Quito gefahren

Tag 1: Quito Stadtführung und Äquatordenkmahl Mitad del mundo

Frühstück und Besichtigung der Kirchen: Plaza de la Independencia, Sagrario, Compañía de Jesus, San Francisco, Panecillo und Basilica.

Wir fahren weiter zum Vulkankrater Pululahua, einer der wenige bewohnten Vulkankrater weltweit. Im Restaurant, welches am Kraterrand liegt wir das Mittagessen serviert.

Nach dem Mittagessen besuchen wir das Äquatordenkmal und beenden unsere Tour im Intiñan Museum. Hier können Sie an einer Reihe von Experimenten teilnehmen, die nur bei Latitude 0 ° durchgeführt werden können. Rückfahrt nach Quito, Abendessen im Restaurant Vista Hermosa  oder URKO Restaurant

 

Unterkunft in Quito

TAG 2: Cotopaxi National Park

Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Süden vorbei an den wunderschönen Bergen der Anden zum Nationalpark Cotopaxi. Genießen Sie den Tag fernab vom Trubel der Stadt. Die Tour beinhaltet: Lunchbox, Transport und Guide.

Weiterreise nach Puyo. Unterkunft El Jardin.

TAG 3-4-5-6-7: ACHUAR LODGE

(FLUSS DELFIN EXPEDITION 5 Tage / 4 Nächte)

Besuchen Sie achuarlodge.com

 

Tag 8: Wasserfall San Rafael, Thermalquellen Papallacta

Mittagessen in Shell und Abfahrt zum Wasserfall San Rafael, dieser gilt als der größte in Ecuador und ist umgeben von dichter Vegetation ein hervorragendes Fotomotiv.

Wir setzen Sie unsere Reise zu den Thermalquellen von Papallacta fort, wo Sie sich im heißen Wasser entspannen können.

 

Tag 8-9-10: Hacienda Molino San Juan & Otavalo indigener Markt

Otavalo liegt wunderschön, inmitten spektakulärer Berge und beheimatet einen der meist besuchten indigenen Märkte von ganz Lateinamerika, reich an Traditionen und Gebräuchen. Bestaunen Sie die typischen, farbenfrohen Handwerkgegenstände und nehmen Sie etwas teil an dem Leben der Otavaleños.

 

Unterwegs halten Sie kurz im Dorf Guayabamba und dann am Aussichtspunkt auf den See San Pablo, um die Landschaft zu genießen und die für die Region typischen „Biscochos“ zu probieren.

 

Dann besuchen wir eine Weberei in Peguche, wo die handgefertigten Produkte hergestellt werden, welche auf dem Markt von Otavalo angeboten werden den wir im Anschluss besuchen.

 

Auf dem Weg zur schönen Lagune Cuicocha gibt es Mittagessen im gleichnamigen Dorf. Nach diesem ganzen Tag voller Aktivitäten kehren wir nach Quito zurück und werden im Hotel abgesetzt.

 

Am nächsten Tag Rückreise nach Quito und Transfer zum Flughafen.

 

BUCHEN SIE JETZT

Book Now

Wir Lieben Was Wir Tun!